Dear Reader

Dear Reader, eine Untersuchung zeitversetzter Kommunikation zweier Personen mittels Schmuck.

Dear Reader ist ein intimer, persönlicher und exklusiver Kommunikationsweg zwischen zwei Personen. Es besteht aus jeweils einem Schmuckstück und einer Schatulle. Das Schmuckstück dient als Datenträger und die Schatulle als Eingabe- bzw. Ausgabegerät einer Nachricht. Die zuvor auf dem Schmuckstück gespeicherten Nachrichten werden bei einem Treffen auf das jeweils andere Schmuckstück übertragen.

Die Benutzer kommunizieren zeitversetzt, da eine unmittelbare Antwort nicht möglich ist. Im Gegensatz zu anderen schriftlichen Kommunikationsformen wie z.B. SMS, E-Mail und dem Chat eines sozialen Netzwerks kann nicht in „Echtzeit“ geantwortet werden. Diese zeitversetzte Kommunikation ermöglicht dem Benutzer eine intensive Auseinandersetzung mit dem Schreiben und Lesen der Nachrichten ohne direkt darauf antworten zu müssen. Nachrichten werden persönlicher und durchdachter beantwortet.