Das Wesen des Teils

pw-das_wesen_des_teils-01

»Das Wesen des Teils« ist eine ontologische Arbeit über das, was man »Objekt orientierte Ontologie« (OOO) nennt. Es geht um die Grundstruktur der Wirklichkeit und das diese aus Objekten besteht. Das führt zu einer ontologischen Gleichstellung aller Dinge, ob es nun Autos, Bäume, Menschen, Atome oder Super Mario sind.

Im weiteren Verlauf der Arbeit wird die OOO in den Kontext zwei weiterer Systeme gestellt; Dem Wissenschaftlichen Naturalismus und dem Sozialem Relativismus. Außerdem wird der Begriff des »Objektes« durch den des »Teils« ausgetauscht und somit die Theorie weitergeführt.

pw-das_wesen_des_teils-02

Im vierten Kapitel wird argumentiert, das die schriftliche Auseinandersetzung mit Philosophie nicht die einzigste Form sein kann. Der Begriff des »Werkens« wird eingeführt und einige Beispiele alternativer Methoden aufgeführt.

Im Detail wird besonders eine Methode betrachtet: Das Programmieren. Es wird eine Programmiersprache auf Basis der OOO entwickelt, sowie, damit die Sprache nicht reicht fiktiver Natur ist, ein Compiler für diese programmiert.

Source Code des Compilers

pw-das_wesen_des_teils-03

»Das Wesen des Teils« als PDF herunterladen.